fliegerfest
fliegerfest 2014
fliegerfest 2013
fliegerfest 2012
fliegerfest 2011
fliegerfest 2010
fliegerfest 2009
fliegerfest 2008
fliegerfest 2007
fliegerfest 2006
fliegerfest 2005
 
f l i e g e r f e s t   2 0 0 7
 

 :: Fliegerfest 2007...

  Am 18. August 2007 haben die Flugsportfreunde wieder zum legendären FLIEGER-FEST nach St. Lambrecht eingeladen. Trotz anfänglicher Befürchtungen hatten wir doch gutes Flugwetter und so konnten wir pünktlich um 10:00 Uhr mit dem Piloten-Briefing starten.
Insgesamt 43 Fliegerkollegen aus Nah und Fern (darunter 19 vereinseigene Piloten) nahmen am spannenden Bewerb teil. Im 1. Durchgang sollten wir nach einem "Touch and Go" auch noch eine Punktlandung in einem Kinder – Planschbecken machen. Keine leichte Aufgabe... Für den 2. Durchgang hat sich unser Halva noch etwas spezielles ausgedacht: Swooping. Wir sollten einen Lichtschranken in 2,5m Höhe durchfliegen und dann soweit gleiten wie nur möglich.

Während die Piloten mit den Sessellift zum Startplatz fuhren, füllten sich bereits die Tische vor der Festhalle. Viele Flugbegeisterte besuchten unser Fest, sorgten für eine tolle Stimmung und empfingen unsere Piloten mit Applaus. Unser Iceman sorgte als Platzsprecher für Unterhaltung und führte die Besucher durchs Rahmenprogramm, dass die Bikerrunde St. Lambrecht mit ihren heißen Öfen pünktlich um 14:00 Uhr eröffnet hat.

Nach dem Bewerb sprangen die Fallschirmspringer aus dem Hubschrauber, darunter unser Fliegerkollege Brandner Reini und der 19-fache Staatsmeister und 3-fache Militär-Weltmeister Bernhard Nagele. Auch die Acro-Piloten Marcell und Gottfried Schrittwieser von Against the grain und Schrempf Heli vom Skyclub Austria zeigten was sie draufhaben und begeisterten das Publikum. Weiters gab es Helicopter Rundflüge, Motorparagleiter und einen Überflug vom St. Lambrechter Andreas Fleischhacker mit seinem Motorflieger. Familie Gasteiner verwohnte unsere Gäste wie jedes Jahr mit Gegrillten und unser Nachwuchs hatte im Kinder-Spielpark und bei der Sommerrodelbahn seinen Spaß. Um 16:30 Uhr fand die Siegerehrung statt. Es gab eine Gesamtwertung und eine eigene Vereinswertung, weiters wurde der Master of Swopping gekührt. Unser Schalk zeigte sein Können und wurde Vereinsmeister 2007. Herzliche Gratulation!

Gesamtwertung 2007:

1. Peter Schaller / Friesach
2. Florian Schlömmer / Gröbming
3. Harald Mascheßnig / Zweinitz


Vereinswertung 2007:

1. Peter Schaller / Friesach
2. Werner Wurmbauer / Klagenfurt
3. Martin Szilagyi / Judenburg


Swooping-Bewerb 2007:

1. Florian Schlömmer / Gröbming (Master of Swooping 2007)
2. Harald Mascheßnig / Zweinitz
3. Peter Schaller / Friesach


Danach wurden noch die Hauptpreise der Tombola verlost. Holub Babara gewann eine Ballonfahrt, Frau Schwarz eine Armbanduhr, Ebner Alfred einen Swarovski-Igel, Rapp Kurt einen Tandemgutschein und Deutschmann Pius einen Helicopter Rundflug, den er gleich einlöste.

Um 20:00 Uhr startete dann unsere FLIEGER-PARTY in der Festhalle. Zuerst unterhielt uns "Joseph unplugged" und ab 22:30 Uhr legte dann "RUSH-HOUR" los und sorgte für eine grandiose Stimmung. Es wurde gefeiert, gesungen, gelacht, geflirtet, getrunken und getanzt bis zum Umfallen. Unser Schalk begeisterte die Menge mit einem Riesen Feuerwerk, welches wir unserem langjährigen Freund und Fliegerkollegen Hans Neudorfer widmeten, der am 29.11.2006 mit seinem UL-Flugzeug tödlich verunglückte. Danach gings wieder an die Bar, wo bis in früher Morgenstund noch Fliegergeschichten ausgetauscht wurden.

Unser Ziel war klar, es wird heuer das beste und größte Fest, das wir jemals gemacht haben. Und ich glaube, wir können stolz behaupten, es ist uns gelungen. Den zahlreichen Helfern und Sponsoren wie der Grebenzen-Lift GmbH, dem Restaurant Pabstin, der Gemeinde St. Lambrecht, Gina’s Pferdetränke, PI – Mitterfellner & Wlattnig Gmbh, G’scheit feiern, der Wirtschaftskammer Österreich, Kreuzer Haustechnik, www.onlineinvest.at, www.murtalevents.at, A1-Radio, der Dreiwiesenhütte, dem Restaurant Kupferdachl, Pyrotechnik Zechner, der Sport Union, der Bergrettung St.Lambrecht, der Wasserrettung Judenburg, der Fam. Gasteiner, sämtlichen großzügigen Sachpreisspendern, unseren Vereinsmitgliedern und besonders unseren Fliegerfrauen möchten wir für die tatkräftige Unterstützung herzlich danken.

Ich hoffe wir sehen uns alle wieder beim Fliegerfest 2008.

Schön oben bleiben!

LFG Euer Zirberl

<return | top^
 

 
home | copyright (c) 2005-2018 flugsportfreunde st.lambrecht, e-mail: kontakt@flugsportfreunde.at
optimiert für IE6.0 und 1024x768